Bodelschwingh-Hof Mechterstädt e.V.

BHM

Suche

Logo YouTube

zuwenden

verstehen

annehmen

Gleichstellung von Menschen mit Behinderungen

< Hier gibt es Blütenpracht, die Freude macht!
28.04.2017

Gleichstellung von Menschen mit Behinderungen

Am 02. Mai 2017, ab 10:00 Uhr, lädt der Bodelschwingh-Hof Mechterstädt e.V. gemeinsam mit der Kirchgemeinde Waltershausen zum diesjährigen Aktionstag vor die Stadtkirche nach Waltershausen (Platz an der Hauptstraße) ein.


Der bundesweite Aktionstag 2017 steht in diesem Jahr unter dem Motto „Wir gestalten unsere Stadt“.
Er wird vor der Stadtkirche durch Herrn Gurski, Vorstandsvorsitzender des Bodelschwingh-Hof Mechterstädt e.V. gemeinsam mit Vertretern der Stadtverwaltung, der Kirchgemeinde Waltershausen und Herrn Dr. Werner Pidde (SPD) eröffnet.

Symbolisch werden in Waltershausen an diesem Tag drei Bänke bunt wie das Leben bemalt, die später im Kindergarten, dem Haus der Generationen und an der Stadtkirche zum Verweilen und miteinander reden einladen.

Geschichten aus dem Leben von Menschen mit Handicap werden mit Hilfe des Improvisationstheaters dargestellt. Christian Mark (Art der Stadt e.V.) unterstützt hier tatkräftig. Der Bodelschwingh-Hof will so anregen, Ideen für ein besseres Zusammenleben zu entwickeln. Diese werden gemeinsam in die Tat umgesetzt. Miteinander reden und sich kennen lernen ist ein erster Schritt.
Die Bänke sollen ein Lieblingsplatz für Waltershäuser Bürgerinnen und Bürger werden. Dort kann man seine Seele baumeln lassen.

Der Aktionstag verfolgt ähnliche Ziele wie das Projekt „Wohnquartier und Zivilgesellschaft“. Auch dieses wird im Schwerpunkt in Waltershausen durchgeführt. Jeder bringt seine Stärken, Talente und Möglichkeiten ein. Im Team kann jeder etwas beitragen. Gemeinsam gestalten wir unsere Stadt (noch) schöner.