Bodelschwingh-Hof Mechterstädt e.V.

BHM

Suche

Logo YouTube

zuwenden

verstehen

annehmen

Großzügige Spende für diakonische Einrichtungen

< Musical beim Sommerfest in Gotha
28.08.2017

Großzügige Spende für diakonische Einrichtungen

Christiane Weispfenning, Vorsitzende des Stiftungsrats der Share Value Stiftung, überreicht am Montag, den 4. September 2017, um 12:00 Uhr, im Betreuten Wohnen des Diakoniewerk Gotha gGmbH insgesamt 23.450 Euro Spendengelder.


Das Geld geht an verschiedene soziale Einrichtungen des Diakoniewerk Gotha gGmbH. Unter anderem erhält das Betreute Jugendwohnen 6.600 Euro für eine neue Küche.

Im Betreuten Jugendwohnen freuen sich alle schon auf die neue Küche. Die alte Küchenzeile ist sehr abgenutzt und die Geräte funktionieren nicht mehr so wie sie sollten. Die Küche ist täglicher Treffpunkt und Lehrküche zugleich. Bei den gemeinsamen Gruppenabenden bereiten die Jugendlichen das Abendessen zu und sind dabei auch für den Einkauf zuständig. Jede Woche findet ein Hauswirtschaftstraining statt. Dort lernen beispielsweise die jungen Mütter Babynahrung selbst zuzubereiten.
Im Betreuten Jugendwohnen werden Jugendliche ab 14 Jahren und bis zu drei junge Mütter betreut. In der Einrichtung lernen Sie, selbständig zu leben, bis sie in eine eigene Wohnung umziehen können. Auch dort werden sie ambulant von den Mitarbeitenden des Diakoniewerk Gotha gGmbH nachbetreut.


Die Begegnungsstätte LIORA in Gotha bekommt 2.500 Euro für neue Stühle und die Ambulanten Flexiblen Erziehungshilfen erhalten für das Jugendhilfebüro in Eisenach 5.700 Euro Unterstützung. Weiterhin wird mit 8.650 Euro eine therapeutische Kletterwand im Bodelschwingh-Hof Mechterstädt e.V. finanziert. Den Bereich der Sporttherapie des Bodelschwingh-Hof besucht Christiane Weispfenning anschließend in Mechterstädt.

Share Value Stiftung:
Die im November 2003 als kirchliche Stiftung mit Sitz in Thüringen gegründete Stiftung geht auf eine private Initiative von Günter Weispfenning, einem Aktienanalyst aus Hessen, zurück. Anliegen der Stiftung ist es, Kindern und Hilfsbedürftigen zu helfen, ein menschenwürdiges Leben führen zu können. In 2017 stellt die Share Value Stiftung Fördermittel in Höhe von 900.000 Euro für Projekte gemeinnütziger Einrichtungen der Jugendhilfe, der Altenhilfe, des öffentlichen Gesundheitswesens und des Wohlfahrtswesens zur Verfügung. Dabei konzentriert sich die Stiftung auf die Unterstützung diakonischer und sozialer Initiativen in Thüringen und Hessen.